Black Week Extended - Bis 60% auf Yogawear

Black Week Extended - Bis 60% auf Yogawear

«Ich entdeckte Yoga als Tool für mein körperliches Wohlbefinden.»

Sarah Gluschke

Über Sarah

Weisst du eigentlich, wie Sarah vor sechs Jahren vom Pferdesport zum Yoga gekommen ist? Erfahre jetzt Im Interview wie @sarahgluschke mental und körperlich stärker wurde und was ein «like» auf Instagram auslösen konnte.

LUVIYO Ambassador since 2020

Warum empfiehlst du LUVIYO deinen Freunden?

  • Hochwertige Qualität

  • All-in-One Yogamatten können in der Waschmaschine gereinigt werden

  • Ethische hergestellte Produkte

Zu Sarahs Favoriten
_lp _lp
All-in-One Yoga Bra Misty Lilac All-in-One Yoga Bra Misty Lilac
All-in-One Yoga Leggings Misty Lilac All-in-One Yoga Leggings Misty Lilac

«Ich nutze meine Blöcke besonders bei neuen Dehnübungen und intensiven Haltungen, da mir die Flexibilität noch fehlt.»

Yoga Kork Block - 2er Set

«Ich nutze meine Blöcke besonders bei neuen Dehnübungen und intensiven Haltungen, da mir die Flexibilität noch fehlt.»

«Ich nutze meine Blöcke besonders bei neuen Dehnübungen und intensiven Haltungen, da mir die Flexibilität noch fehlt.»

«Ich nutze meine Blöcke besonders bei neuen Dehnübungen und intensiven Haltungen, da mir die Flexibilität noch fehlt.»

FAQ mit Sarah

Wie würdest du dich selber beschreiben?

Ich würde mich selber als lebensfrohen und offenen Menschen bezeichnen. Ich liebe Herausforderungen und daran zu wachsen. Das Reisen, gesunde Ernährung, Sport und eine kleine Community von ähnlich denkenden Menschen begeistern mich im Leben. Ich bin eher introvertiert als extrovertiert, kann jedoch Stunden über Themen reden die mich interessieren - vor allem mit Menschen, die sich ebenfalls dafür interessieren. Wenn ich die Wahl zwischen Stadt und Natur habe, wähle ich Natur. Das “einfache Leben” begeistert mich.

Welche Formen des Yogas übst du aus oder hast du schon versucht?

Ich habe meine Ausbildungen im Ashtanga, Vinyasa und Yin Yoga gemacht. Am allerliebsten unterrichte und praktiziere ich Vinyasa Yoga. Mir gefällt das Kreative daran; auf die Matte steigen, alles hinter sich lassen, Musik an und einfach “flowen”.

Wie sieht bei dir die perfekte Yogastunde aus? Verwendest du Musik oder Duftkerzen?

Die perfekte Yogastunde findet für mich im Freien und Warmen statt. Für mich verleiht das, das Gefühl von Freiheit - mental und körperlich. Ich verwende gerne Musik die motiviert und inspiriert, sich und seine Grenzen zu entdecken und die Balance zwischen Grenzen pushen & Grenzen respektieren zu finden. Ein Thema, welches sich durch die Stunde zieht, ein passendes Gedicht, welches die Stunde abrundet und ein paar Räucherstäbchen tragen für mich persönlich zu einem schönen Yoga-Erlebnis bei.

Welches sind die besten Selbstpflege-Rituale welche du unserer Community empfehlen würdest?

Ich glaube “self care” ist sehr individuell. Personenspezifisch, Jahreszeiten-, Stresslevel, und Lebensabschnitt abhängig. Ein paar meiner absoluten Lieblings Tools aus der Selbstpflege Toolbox sind: eine regelmäßige Yogapraxis, Meditation, Atemübungen, Gesichts- und Körpermassagen, sich mit sich selbst und seinen Zielen auseinander zu setzten, eine Morgenroutine und Zielorientierte Gewohnheiten zu etablieren, eine gesunde und ausgewogene Ernährung, einem Hobby nachgehen, sich an der frischen Luft aufhalten, sich fortzubilden und aktiv Pause machen um zu entschleunigen. Nicht jedes Tool mag sich stimmig für Jedermann anfühlen. Dennoch, im Yoga sagt man: “Das worauf man am wenigsten Lust hat, benötigt man am meisten.” Ich glaube da ist viel Wahres dran.