Your Cart

Your cart is currently empty.

Continue browsing here.

Search for products on our site

Black Week Extended - Bis 60% auf Yogawear

Black Week Extended - Bis 60% auf Yogawear

Warum liegt uns «Woman Empowerment» am Herzen?

Mar 06, 2022

LUVIYO ist im Kern eine Marke von Frauen, mit Frauen, für Frauen. Der Launch unserer ersten Loungewear Kollektion für Frauen und der internationale Frauentag am 8.März 2022 eignen sich perfekt um unserer Community die Relevanz von «Woman Empowerment» ans Herzen zu legen. Wir möchten jede Einzelne dazu bestärken für sich einzustehen, sein Leben selbst in die Hand zu nehmen und seinen Träumen zu folgen!

Ein besonderer Tag als Symbol für die Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau

Der Weltfrauentag setzt seit 1911 ein wichtiges Zeichen, weiter an der Gleichstellung der Geschlechter zu arbeiten. Für die Gleichbehandlung bei den Grundrechten musste hart gekämpft und zahlreiche Rückschläge hingenommen werden, vor allem während des Nationalsozialismus. Erst später konnte die Frauenwelt sich politisch einbringen und dafür sorgen, dass bessere Bildungschancen entstanden. Eigenes Geld zu verdienen, war ein riesiger Schritt hin zu mehr Selbstbestimmung.


Stärkung der Autonomie als wichtiges Ziel

In vielen Ländern herrscht noch immer eine hohe Diskriminierung von Mädchen und Frauen. Sie leben in Abhängigkeit und sind häufig Missbrauch und Gewalt ausgesetzt. Auch Zwangsheirat, Frauenhandel und Zwangsprostitution sind keine Seltenheit. Umso wichtiger, dass sich weiterhin weltweit Menschen und Organisationen für ein selbstbestimmtes und glückliches Leben von Frauen solidarisieren. Jede(r) kann einen Beitrag dazu leisten.



Neue Strukturen für nachhaltige Veränderung schaffen

Ein Beispiel für hohes Engagement in diesem Bereich ist Schauspielerin Emma Watson („Hermine“ aus Harry Potter). Sie ist seit 2014 Sonderbotschafterin der Solidaritätsbewegung „HeForShe“ von UN Women: „Frauen fühlen sich, als bräuchten sie eine Erlaubnis, etwas zu tun. Das müssen wir ändern.“

Watson liegt am Herzen, dass alle Menschen gleiche Bedingungen zur Selbstverwirklichung im Leben haben. Sie fordert die Männer auf, gemeinsam mit den Frauen eine faire Welt zu schaffen und die Gleichberechtigung voranzubringen. Sie gewann bereits zahlreiche wichtige Botschafter für das Projekt. Nur wenn ein Umdenken in der Gesellschaft und Politik stattfindet, ist nachhaltige Veränderung möglich.


Sozialer und wirtschaftlicher Status

Auch in Deutschland ist das weibliche Geschlecht immer noch benachteiligt:

  • Jede(s) dritte Frau/Mädchen wird in ihrem Leben Opfer physischer oder sexueller Gewalt, so das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
  • Mehrfachbelastung durch Beruf, Haushalt und Kinderbetreuung („Care-Arbeit“) ist um einiges höher als bei Männern
  • In der Corona-Krise reduzieren Mütter Frauen häufiger als Väter ihre Arbeitsstunden, ökonomische Abhängigkeit steigt
  • Teilzeit- bzw. Minijobs mit geringer Rentenvorsorge machen Altersarmut vor allem weiblich
  • Ungerechte Entlohnung: im Schnitt verdienen Frauen 19 Prozent weniger bei gleicher Arbeit und Qualifikation
  • Nur langsamer Fortschritt bei weiblichen Führungspositionen (2019: 29 %)

Frauen müssen ihre Interessen und Rechte in den verschiedenen Bereichen weiterhin vehement vertreten. Mit gewissen Strategien können sie viel für ein selbstbestimmtes und glückliches Leben tun.


Gegenseitige Unterstützung – Networking

Eine große Hilfe ist es, sich auszutauschen und zu vernetzen.

Mit Kolleginnen, Müttern, Freundinnen und Beraterinnen wächst mit der Zeit ein Netzwerk, das Halt gibt. Fragen und Probleme lösen sich leichter, es entstehen nette und hilfreiche Kontakte. Frei nach dem Motto "Gemeinsam sind wir stark".

Sich gegenseitig im Business fördern, auf die Kinder aufpassen, über intime Themen sprechen, miteinander lachen, ein Kompliment erhalten – all dies bringt dich nicht nur weiter, sondern fördert auch deine seelische Gesundheit.

Außerdem existieren Frauennetzwerke in verschiedensten Branchen und Bereichen, als Verein oder auf Facebook und anderen Plattformen.

Selbstverantwortung übernehmen

Women Empowerment bedeutet so viel wie „Selbstbefähigung“ und „Ermächtigung“. Wenn wir ein freiheitliches, selbstbestimmtes Leben führen möchten, müssen wir dafür einstehen und handeln.

Wir sind In jeder Lebensphase gefordert: Ausbildung, Beruf, Umzug, Hausbau, Kindererziehung, Eltern pflegen. Im Prinzip haben wir nie Zeit, außer wir nehmen sie uns. Bei all der Aufgaben und Fürsorge für andere dürfen wir uns dabei selbst nicht verlieren.

Es liegt wohl in unseren Genen, mehr zu geben als zu nehmen. Um auf Dauer glücklich zu leben, müssen wir uns selbst wertschätzen („Self-Love“), unser wahres Selbst erkennen und dann aus unserer Komfortzone herauskommen und Neues wagen.

Selbstvertrauen aufbauen

Warum verwirklichen wir unsere Träume trotzdem nicht oder haben Gewissensbisse dabei? Das Klischee bezüglich unserer Rolle, Erziehung sowie unbewusste Glaubenssätze sind in uns verankert. Dabei ist es so wichtig, unser Potenzial zu leben und unsere Fähigkeiten einzusetzen.

Du meinst, du schaffst es nicht, die Weichen neu zu stellen? Vielleicht braucht es noch ein wenig Zeit. Überlege, welche Schritte notwendig sind. Wo kannst du dir Unterstützung holen?

Die größte Reise für ein selbstbestimmtes und glückliches Leben ist die zu dir selbst.

Stärken und Interessen finden

  • Was macht dir besonders viel Freude?
  • Wo möchtest du dich engagieren?
  • Welche Dinge liegen dir, worin hast du Talent?
  • Was würdest du gerne umsetzen, wenn du die Zeit hättest?

Höre auf deine innere Stimme. Du solltest dich nicht mit anderen vergleichen oder etwas aus deren Erwartungshaltung heraus tun. Ein Coach kann dich unterstützen, deinen Weg zu finden.

Ziele verfolgen

  • Welches Ziel/welche Sache ist dir sehr wichtig?
  • Was kannst du weglassen, um die Zeit dafür zu gewinnen?

Schreibe Pro und Contra zu den einzelnen Zielen auf. Das hilft, deinen Fokus zu setzen. Auch wenn es schwerfällt: Du musst Dinge loslassen, um frei für den neuen Weg zu sein. Alles ergibt sich Stück für Stück, wenn du dich aus vollem Herzen dafür entscheidest.


Vision Board

Auf kreative Weise stellst du mit einem Vision-Board deine Wünsche und Vorsätze dar. Während du deinen Gedanken freien Lauf lässt und es mit Farben und Materialien gestaltest, kommst du in eine tiefe Verbindung zu dir selbst. Es entstehen überraschende Dinge, die dich in deiner persönlichen Entwicklung weiterbringen.

Du wirst dir klar darüber, was du in nächster Zeit beherzigen und in deinen Alltag integrieren möchtest. Oder du visualisierst ein nahes Ziel und stellst es auf deine ganz persönliche Weise für dich dar. Durch das Vision Board hast du dein Ziel stets vor Augen.


Deine Vision ist der Beginn zur Veränderung – der Startschuss für deinen Weg zu einem selbstbestimmten und glücklichen Leben.



Lass dich über Instagram auf @luviyo von täglichen Quotes, Frauen, Aufgaben und Geschichten motivieren und inspirieren! Wir möchten unsere Community näher zusammenbringen, um eine Community von tollen Frauen ermutigen ihre Träume zu verwirklichen.